Datenschutzerklärung

Einleitung / Verschwiegenheit der Mitarbeiter
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ein wichtiger Punkt unserer täglichen Arbeit. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle über die Datenschutz-Prinzipien unserer Website informieren. Grundlage bieten dafür die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und andere datenschutzrechtliche Bestimmungen.
Unternehmensintern ist der Datenschutz ebenfalls ein großes Anliegen von uns. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen explizit verpflichtet worden.
Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website ausgeschlossen. Durch die Nutzung unserer Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und uns zustande.

Personenbezogene Daten
Relevant für den Datenschutz sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu zählen insbesondere Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aber auch, entsprechend einiger Gerichtsentscheidungen, Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

Nutzung und Zweck der Datenerhebung

Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich. Zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten. Bei einer Beauftragung erheben, speichern und verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen und die Erfüllung des Vertrages notwendig ist. Dies gilt auch bei der Zusendung von Informationsmaterial, der Erstellung von Angeboten sowie für die Beantwortung individueller Fragen.
Bei der Nutzung unserer Website speichern wir zu statistischen Zwecken Daten wie Betriebssystem, Ihrem Browser, IP-Adresse (der zuvor aufgerufenen Website - Referrer-URL) und der Uhrzeit. Diese Daten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren. Zudem behalten wir uns vor, diese Daten im Falle eines Systemmissbrauchs zu verwenden, um die Gründe und den Auslöser des Missbrauchs zu ermitteln.
Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung bzw. verschlüsselt übertragen werden.
Weitere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden im Rahmen der Nutzung der Website nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage für eine Dienstleistung, einer Umfrage, eines Wettbewerbs oder einer Informationsanfrage. Personenbezogene Daten werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften des Landes verarbeitet, in welchem unsere Gesellschaft ihren Sitz hat.

Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Behörden oder anderen staatlichen Institutionen werden nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen Auskunft erteilt.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Daten von Kindern und Jugendlichen
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheitsmaßnahmen
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren zum Schutz gegen Beschädigungen, Zerstörung oder den unberechtigten Zugriff werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Links
Diese Website verfügt über Links zu externen Seiten. Wenn Sie diese Links anklicken, muss Ihnen klar sein, dass die IP-Adresse in den meisten Fällen ebenfalls im Protokoll dieser Websites auftaucht. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website und nicht für Websites Dritter.
Auskunft und Widerruf
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweis zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.
Löschung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Fragen und Erreichbarkeit
Sollten Sie anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unsere Kontaktinformationen aus dem Impressum.

Cookies
Diese Website nutzt Cookies. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie dies nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das funktioniert, können Sie der Anleitung Ihres Browser-Herstellers entnehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Inhalte führen.

Newsletter
Wenn Sie sich für unseren Newsletter mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Übermittlung unseres Newsletters, bis Sie sich davon abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Eine Abmeldung kann durch Link, Mail oder sonstigem Wege erfolgen.

Kommentare
Ein Hinweis zu den Kommentaren - einer Funktion, die Sie wenn dann freiwillig nutzen: Sie müssen dies nicht tun und wir bitten ausdrücklich darum, auf jeden Fall ein Pseudonym zu verwenden. Das genutzte Pseudonym wird in der Datenbank gespeichert und ist nicht für Dritte zugänglich. Eine Verknüpfung zwischen Pseudonym und IP-Adresse findet nicht statt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzbeauftragter

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

Name der verantwortlichen Stelle:
Konditorei und Kaffee
John Christiansen GmbH
Klosterseelter Straße 17
27243 Dünsen

Vertreten durch:
Ulrike Eichhorn / Geschäftsführende Gesellschafterin
Robert Heinzel / Geschäftsführender Gesellschafter

Leiter Datenschutz und IT-Sicherheit:
Robert Heinzel

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Klosterseelter Straße 17
27243 Hamburg

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist die Herstellung von Konditoreiwaren aus handwerklicher Fertigung, der Einzelhandel im Rahmen der behördlich erteilten Genehmigungen und der Versandhandel mit diesen Waren. Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.
Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

Konditorei und Kaffee John Christiansen GmbH
Datenschutzbeauftragter